Moderne Chefs


Moderne Chefs Die Anforderungen an Selbständige und mittlere Unternehmen unterliegen immer schnelleren Veränderungen. Abhängig von wirtschaftspolitischen Entscheidungen gibt es laufend neue Gesetze. Gleichzeitig eröffnen sich immer wieder neue Unternehmenschancen und Möglichkeiten für erfolgversprechende Innovationen. Davon profitieren v.a. jene Unternehmen, die mit einem unkomplizierten Betriebsmanagement relativ einfach auf neue Bedingungen reagieren können.
Unternehmer von heute müssen sich deshalb mehr denn je Gedanken darüber machen, wie sie ihr Betriebsmanagement organisieren.
Gerade hierzu sind in den letzten Jahren einige neue Organisationsformen und Konzepte entwickelt worden.

Externer Büroservice

Für manche Selbständige beginnt der Stress schon in dem Moment, wo sie ihre Bürotür öffnen. Dokumentenberge auf dem Schreibtisch, überquellende Ablageschalen und der Aktenschrank müsste auch längst mal wieder neu sortiert und ausgemistet werden. Dass nur ein geordnetes Büro optimalen Handlungsspielraum schafft, ist sicher vielen bekannt. Doch meist verdrängen dringende Tagesgeschäfte die guten Vorsätze zum Aufräumen. Dabei müsste man es gar nicht selber machen. Mobile Bürodienste schicken ihre „Office-Feen“ auch zum In-House-Einsatz. Sie erledigen nicht nur umfangreiche Schreib- oder Sekretariatsarbeiten vor Ort, sondern kümmern sich auch um die Archivierung. Echte Profis hinterlassen den Einsatzort mit einem durchschaubaren System, das dem Kunden das künftige Aufräumen erleichtert.

Out-House, das heißt im Haus des Service-Unternehmens, kann man auch professionell betreute Konferenzen organisieren lassen. Der Büro-Service übernimmt falls gewünscht auch den gesamten Organisationsaufwand zur Vorbereitung. (Terminabsprachen, Informationsweitergaben etc.) Langfristig übernehmen moderne Büroservice-Unternehmen auch wiederkehrende Aufgaben, wie die Adressdatei-Pflege oder das Versenden von Newslettern, Weihnachtspost etc.

Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag "Outsourcing" unter dem Menüpunkt „Finanzen und Steuern“.

Unternehmen vereinfachen

Unter dem Motto „Simplify your business“ ist dieser Trend der modernen Unternehmensgestaltung bekannt geworden. Mit dieser Methode werden Unternehmenschefs dazu ermuntert, auf allen Ebenen ihrer Betriebsstruktur über Vereinfachungen nachzudenken. Wer den Mut zur konsequenten Vereinfachung hat, kann eine ganze Reihe verdeckter Kosten und überflüssiger Aktionen über Bord werfen. Hier ein paar Beispiele:

  • Die Unternehmenskommunikation lässt sich z.B. durch effektivere Meetings vereinfachen. Wird das Protokoll direkt auf der Versammlung erarbeitet, ist auch die Diskussion lebendiger und ein anschließender Protokollant ist nicht mehr nötig.
  • Das Angebotsspektrum kann von allen Leistungen befreit werden, die wenig Umsatz bringen und Arbeitskraft vom Kerngeschäft abziehen.
  • Im Personalmanagement führt eine vereinfachte Aufgabenverteilung zu effektiverer Arbeitszeitnutzung und erhöht die Eigenverantwortung der Mitarbeiter.
  • Ob Berater engagiert, Konferenzen und Tagungen wirklich besucht werden müssen, stellt sich bei einer näheren Prüfung oftmals als zweifelhaft heraus.

Als erfolgreiche Simplify-Unternehmen gelten zum Beispiel Firmen wie IKEA und ALDI, die für ihre Vereinfachungsstrategien geradezu berühmt geworden sind.
Beratungsunternehmen, die mit der Simplify-Methode arbeiten, bieten ihren Klienten einen Unternehmens-Check an und suchen gemeinsam nach unternehmensspezifischen Simplify-Strategien.

Change-Management

Für Unternehmen, die sich über einige Jahre auf dem Markt halten wollen, sind Veränderungen unabdingbar geworden. Sei es die Erweiterung oder auch Verkleinerung des Angebotsspektrums, die Erschließung neuer Kundengruppen oder eine neue Firmenstruktur etwa durch Nachfolge, Verkauf oder Fusion.
Dabei stellt sich oft heraus: Was für den Chef und seine engsten Mitarbeiter klar sein mag, muss das übrige Personal nicht unbedingt verstanden haben. So einige Veränderungsversuche leiden unter der vermeintlichen Trägheit des menschlichen Faktors.
Experten des Change-Managements bieten wertvolle Hinweise, Methoden und Checklisten, um betriebliche Veränderungen erfolgreich auf allen Ebenen des Unternehmens durchzusetzen.
So etwa das gleichnamige Buch „Change-Management“ aus dem Campus-Verlag.
http://www.campus.de/


Top

Branchenbereich

Automobil & Verkehr Büroausstattung / Bürotechnik Dienstleistung -Finanzen- Dienstleistung -Handwerk- Dienstleistung / Service Einzelhandel Gesundheit, Pflege, Pharmazie Grosshandel / Gewerbebedarf Industrie / Produktion Reise / Freizeit / Sport

Gewerbe in den Bundesländern

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Deutschlandweite Suche »

zur deutschlandweiten Suche

Gewerbe in Österreich »

Firmen in Österreich

Gewerbe in der Schweiz »

Firmen in der Schweiz

Firmenspot

Brilliance Gebäudereinigung Erlenbacher Strasse 4
64711 Erbach, Odenw
Hartmann & Lämmle GmbH & Co. KG Schuckertstrasse 15
71277 Rutesheim
Johanniter-Frauen- und Kinderklinik Stendal Bahnhofstrasse 25
39576 Stendal
Schulze Erich GmbH Magdeburger Chaussee 2
39288 Burg b Magdeburg
Krämer Offenbacher Landstrasse 319
60599 Frankfurt am Main
SarTrans Beteiligungs GmbH Stiftstrasse 35
32427 Minden
Autohaus Wolfgang Bähnk KG Neunburger Strasse 6
92507 Nabburg
Stenzel Ahrweilerstrasse 6
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Schöpfer Schiffweilerstrasse 44
66564 Ottweiler
Zimmermeister Patrick Ott GmbH Gewerbestraße 12a
79206 Breisach am Rhein




Betriebsmanagement - Konferenzen - Organisieren - Outsourcing - Personal
© Gewerbeauskunft.com
Bookmarken Sie diese Seite